Evangelische Jugendbildungsstätte Asel

Unsere Häuser

Asel ist seit Jahrzehnten ein wichtiger Ort für junge Menschen aus ganz Ostfriesland und ein beliebtes Ziel für Klassenfahrten aus Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen. Nach wie vor kommen jedes Jahr viele Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene zu Freizeiten und Seminaren in die Ev. Jugendbildungsstätte Asel und erhalten hier Anregungen und Orientierung für ihr Leben.

Die Jugendbildungsstätte umfasst einen Campus mit vier Gebäuden: dem Groothus mit 35 Betten, dem Lütthus mit 18+5 Betten, dem Karl-Schaaf-Haus mit 17+2 Betten und dem Pfarrhaus, in dem sich Rezeption und Büro befinden. Die Gebäude können einzeln oder auch beliebig kombiniert gebucht werden. Die Häuser sind teilweise behindertenfreundlich gestaltet.

Seminarräume

Sechs Gruppenräume für 15 bis 60 Personen. Die nebenan gelegene St.-Dionysius-Kirche mit 120 Sitzplätzen in Einzelbestuhlung kann auf Wunsch ebenfalls als Seminarraum genutzt werden.  

Verpflegung

Unsere jugendgerechte Küche bietet Ihnen Vollverpflegung mit Frühstück, Mittagessen und Abendbrot, auf Wunsch auch Tee/Kaffee/Kuchen am Nachmittag. Auf besondere Verpflegungswünsche, z. B. von Allergikern, können wir individuell eingehen, außerdem ist es möglich, die Verpflegung an das Tagesprogramm der Gruppe anzupassen (Lunchpaket, Grillabend, frühes Frühstück...). Für Selbstversorger im Karl-Schaaf-Haus steht eine Selbstversorgerküche (für Gruppen bis zu max. 20 Personen) zur Verfügung.

Ausstattung / Freizeitmöglichkeiten im Haus und auf dem Gelände

Fußballplatz, Volleyballfeld, Minigolfanlage, Grill- und Lagerfeuerplätze, Werkraum, Lesezimmer, Beamer, Overheadprojektor, Fotokopiergerät, Fernsehgerät, DVD-Player, W-LAN, Stereoanlage, Ballspiele, Gesellschaftsspiele, Spielekisten, Pädagogischer Erlebnisparcours, VW-Caddy zum Entleihen, 20 Autoparkplätze

Fotoalbum / Zimmerpläne